Erlesen

Die erste Arbeit zur Regulierung des Ertrages sowie der Gesundheit des Rebstockes ist das Erlesen. Dabei werden Doppelschosse, Stockauschläge und überzählige Triebe entfernt, so dass der Rebstock locker und aufrecht wachsen kann. So sind die Triebe optimal besonnt und trocknen nach Regen auch schnell wieder ab.